Frühstückstreff

Burg Kronberg im Taunus

Etwa seit 1220 durch die Herren von Eschborn, die späteren Ritter, Reichsfreiherren und Reichsgrafen von Kronberg erbaut. Ältester Teil ist die Oberburg mit dem Freiturm. Mittelburg mit Kronen- und Flügelstammhaus aus dem 15.-17. Jh. Ab 1894 Restaurierung durch Victoria Kaiserin Friedrich; seit 1994 durch Stiftung Burg Kronberg im Taunus. Im April wird das neue Burgmuseum eröffnet. Themen: Leben im Mittelalter, Kaiser Friedrich, Rittergeschlecht von Kronberg, Schule

Wegbeschreibung:

S4 bis Kronberg Bus Linien 872 / 917 / 801 A5 - Abfahrt Eschborn oder Bad Homburg A66 - Abfahrt Eschborn A661 - Anbindung an B455 B455 - Abfahrten Kronberg

Adresse:

Burg Kronberg im Taunus
Schlossstraße 10/12
61467 Kronberg im Taunus
(0 61 73) 77 88 fon
(0 61 73) 99 49 90 fax
Burg Kronberg im Taunus im Internet
eMail an Burg Kronberg im Taunus

Diesen Eintrag bearbeiten

Tourist-Information > Übersicht > Burg Kronberg im Taunus

Kostenloser Eintrag für Kultur- und Gaststätten

Veranstaltungsorte, Gast-, Kultur-, Freizeit- und Sportstätten erhalten einen kostenlosen Datenbankeintrag im Kulturkalender des Frühstückstreffs. Bitte hier klicken und das Formular für den Eintrag aufrufen.

Bitte trag dich in die Gästeliste ein, wenn du regelmäßig zum Frühstückstreff in Frankfurt eingeladen werden möchtest. Wir informieren dich über aktuelle Events in der Region. Schreib deinen Freunden, wenn dir der Frühstückstreff gefällt.